Info
Sammeln
Dokumentation
Computer
Amstrad / Schneider
Apple
Atari
Commodore
Sinclair
weitere Hersteller
Taschencomputer
Kuriositäten
Videospiele


Olivetti Quaderno PT-XT-20
 Olivetti
 Detailbild
 in der Sammlung...
Olivettis Quaderno ist eine originelle Mischung aus Notebook, PDA und Diktiergerät. Optisch sieht es am ehesten wie ein Notebook aus, ist aber ausgesprochen winzig. Es passt exakt auf ein DIN A5-Blatt. Dadurch ist zwangsläufig auch die Tastatur kleiner als gewohnt. Für ein Diskettenlaufwerk war im Gehäuse kein Platz, es kann aber optional eines extern angeschlossen werden. Eine 2,5" Festplatte mit 20 MB Kapazität ist eingebaut, obwohl ein großer Teil der mitgelieferten Software bereits im ROM enthalten ist.

Die serienmäßigen Programme decken die typischen Anforderungen eines Organizers ab: Notizen, Rechner, Kalender, Telefonverzeichnis und Datenbank. Am außergewöhnlichsten ist jedoch die Sprachaufzeichnung. Diese arbeitet mit einer starken Komprimierung, so dass eine zehnminütige Aufnahme gerade einmal ein Megabyte Platz auf der Festplatte benötigt. Die Sprachaufzeichnung funktioniert auch, wen der Computer gar nicht eingeschaltet ist. Alle notwendigen Bedienelemente sind an der rechten Geräteseite und auf dem Displaydeckel angebracht. Letztere bestehen aus sechs Tasten, die die vom Videorekorder bekannten Symbole tragen. Die Bedienung wird durch ein kleines Statusdisplay erleichtert, das im auf- und zugeklappten Zustand gleichermaßen gut ablesbar ist.

Olivetti besetzte mit dem Quaderno eine Nische, die es zuvor gar nicht gab. Viele Anwender waren von den geringen Abmessungen fasziniert und sind es zum Teil sogar bis heute. Für andere überwog der Nachteil, dass das Gerät in allen Disziplinen nur nittelmäßig ist. Am Ende verkaufte sich der Gomputer zwar passabel, aber nicht gut genug, um eine neue Gerätegattung dauerhaft zu etablieren.
(C) 2008 B. Jakubaschk
Sie wollen Texte oder Bilder dieser Homepage verwenden? Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen



Prozessor:
V30, 16.0 MHz

RAM:
1 MB

ROM:
0,5 MB

Betriebssystem:
MS-DOS 5.0 und Anwendungen im ROM

Textanzeige:
80x25, monochrom
LCD monochrom

Grafikanzeige:
640x400, monochrom

Tongenerator:
Samplingsound

Hergestellt:
1992 -

Neupreis:
ca. 750 €