Info
Sammeln
Dokumentation
Computer
Amstrad / Schneider
Apple
Atari
Commodore
Sinclair
weitere Hersteller
Taschencomputer
Kuriositäten
Videospiele


SGS-ATES Nanocomputer Training System NBZ80-S
 SGS-ATES
 Detailbild
 in der Sammlung...
SGS-ATES war ein italienischer Hersteller von elektronischen Bauteilen. Im Jahr 1979 begann die Firma mit dem Lizenzbau von Bausteinen der Z80-Familie. 1987 fusionierte die zwischenzeitlich in "SGS Microelettronic" umbenannte Firma mit dem französischen Unternehmen Thomson zu SGS-Thomson. Seit 1997 wird unter dem Namen STMicroelectronics firmiert.

Mit dem Nanocomputer brachte STS-ATES 1979 ein Lehrsystem auf den Markt, das in verschiedenen Ausbaustufen erhältlich war. Die Grundversion hieß NBZ80. Ergänzt um ein Netzteil hieß das Gerät NBZ80-A, mit Gehäuse NBZ80-B. Dazu gab es noch ein Kabelset und ein Buch über Interfaces und diese Version hieß dann NBZ80-S. Das war jedoch nicht alles - eine Aufpreisliste, die an den Katalog eines (deutschen) Automobilherstellers erinnert, ließ vielfältige Erweiterungen zu.

Der Nanocomputer wirkt durch das goldene Gehäuse in Kombination mit der Plexiglasabdeckung recht edel. Die Bedienung erfolgt über eine Reihe von Schaltern am unteren Gehäuserand und ein Tastenfeld in der Optik eines Taschenrechners. Über vier 40polige Chipsockel sind alle Leitungen des Prozessorbusses zugänglich. Über ein Steckfeld (Breadboard), das beim Sammlungsexemplar des Computers leider fehlt, konnte der Computer um eigene Schaltungen erweitert werden.

Im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern war der NBZ80 bereits mit einer seriellen Schnittstelle und einem Anschluss für einen Kassettenrekorder als Massenspeicher ausgestattet. Trotzdem blieb die Verbreitung zumindest in Deutschland sehr gering. Entsprechend selten ist der Computer heute.
(C) 2008 B. Jakubaschk
Sie wollen Texte oder Bilder dieser Homepage verwenden? Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen



Prozessor:
Z80, 2.5 MHz

RAM:
4 KB

ROM:
2 KB

Betriebssystem:
Monitorprogramm

Textanzeige:
8x1, monochrom
LED 7-Segment-Anzeige

Hergestellt:
1979 -