Info
Sammeln
Dokumentation
Computer
Amstrad / Schneider
Apple
Atari
Commodore
Sinclair
weitere Hersteller
Taschencomputer
Kuriositäten
Videospiele


weitere Hersteller
Acorn
Acorn zählt zu den Homecomputer-Pionieren, wobei die Geräte immer etwas ernsthafter als die anderer Hersteller waren - weniger auf Spiele ausgerichtet, sondern mit zahlreichen Schnittstellen für eigene Basteleien ausgestattet (mehr...)
Geräteliste
 
ACT
Geräteliste
 
Al Alamiah
Geräteliste
 
Basis
Geräteliste
 
Bondwell
Geräteliste
 
Busch
Geräteliste
 
Cambridge Computer Ltd
Nachdem Clive Sinclair seine defizitäre Firma an Amstrad verkaufen musste, versuchte er es nochmal mit einer Neugründung (mehr...)
Geräteliste
 
Camputers
Geräteliste
 
Canon
Canon ist eher als Hersteller von Fotoapparaten bekannt. Die Firma zählte aber zu der Riege japanischer Hersteller, die sich mit MSX-Computern auf den Homecomputermarkt wagten (mehr...)
Geräteliste
 
Casio
Casio ist einer der aktivsten japanischen Hersteller von Taschenrechnern. Kein Wunder also, dass der Einstieg in den Computermarkt mit miniaturisierten Geräten für die Hemdtasche passierte (mehr...)
Geräteliste
 
Coleco
Geräteliste
 
Compaq
Die Firma Compaq produzierte als "StartUp" zunächst nur ein einziges Produkt, einen tragbaren Nachbau des IBM PC (mehr...)
Geräteliste
 
COMX
Geräteliste
 
Didaktik
Geräteliste
 
Digital Equipment
DEC begann bereits in den 60er Jahren mit der Produktion der ersten Computer, die für den Dialogbetrieb ausgelegt waren (mehr...)
Geräteliste
 
Dragon Data
Dragon Data war eine kleine britische Firma, die den TRS-80 Color Computer nachbaute und damit auf dem europäischen Markt recht erfolgreich war (mehr...)
Geräteliste
 
EACA
EACA hatte seinen Sitz in Hong Kong. Das erste der von der deutschen Firma Trommeschläger importierten Geräte war das herrlich barocke Video Genie, bei dem EACA noch vom TRS80 Modell 1 abgeschaut hatte (mehr...)
Geräteliste
 
Enterprise
Zuerst hieß die Firma "Elan", dann "Flan" und letztlich "Enterprise". Und als ihr vormals faszinierned leistungsstarker Computer letztlich in die Läden kam, war er bereits veraltet (mehr...)
Geräteliste
 
Epson
Epson war eigentlich vor allem an Geschäftskunden interessiert. Trotzdem war der tragbare HX-20 auch für viele Hobbyanwender ein Faszinosum - Akkus, Drucker, Kassettenlaufwerk, ales in einem kompakten Gehäuse (mehr...)
Geräteliste
 
Exidy
Geräteliste
 
Franckh'sche Verlagshandlung
Geräteliste
 
Franz Morat KG
Geräteliste
 
Grundig
Geräteliste
 
Grundy
Geräteliste
 
Heathkit
Geräteliste
 
Hewlett-Packard
HP hat seinen Ursprung in der Messtechnik für Industrie und Medizin. Ende der 60er Jahre kamen beginnend mit dem Tischrechner HP9100 elektronische Rechner als zweites Standbein hinzu (mehr...)
Geräteliste
 
IBM
Die IBM ging 1924 unter anderem aus der "Tabulating Machine Company" hervor, die 1896 von Hermann Hollerith gegründet worden war (mehr...)
Geräteliste
 
ITT
Geräteliste
 
Jupiter Cantab
Jupiter Cantab wurde von zwei ehemaligen Sinclair-Mitarbeitern gegründet, veröffentlichte einen völlig unzeitgemäßen Computer und musste nach einem halben Jahr wieder schließen (mehr...)
Geräteliste
 
Kaypro / NLS
Geräteliste
 
Lasar
Lasar ist einer von unzähligen Herstellern Apple-Kompatibler Computer der frühen 80er Jahre (mehr...)
Geräteliste
 
Mattel
Geräteliste
 
Memotech
Geräteliste
 
Metabox
Will man über die Metabox berichten, artet dies fast zwangsläufig zu einem Wirtschaftskrimi aus, hinter dem das eigentliche Produkt ziemlich zurücktritt (mehr...)
Geräteliste
 
MOS Technology
Geräteliste
 
Multitech
Multitech wurde 1976 in Taiwan gegründet. 1987 wurde die Firma in Acer umbenannt und ist unter diesem Namen heute ein erfolgreicher Anbieter von Notebooks, Monitoren und PCs (mehr...)
Geräteliste
 
Namenlos
Es gibt zahlreiche Gründe, warum manche Geräte ohne Herstellerbezeichnung verkauft werden (mehr...)
Geräteliste
 
NEC
Geräteliste
 
Northstar
Geräteliste
 
Olivetti
Olivetti hat seine Ursprünge in der Fertigung von Schreib- und Rechenmaschinen. In den 60er und 70er Jahre machten die Rechenmaschinen und ersten elektronischen Rechner von Olivetti vor allem mit spektakulärem Design auf sich aufmerksam (mehr...)
Geräteliste
 
Olympia
Geräteliste
 
Open University
Geräteliste
 
Oric
Einer der frühen Mitstreiter auf dem Homecomputermarkt war der Oric-1. Große Verbreitung fand er zumindest in Deutschland nicht - in seiner Heimat Großbritannien und in Frankreich sah es etwas besser aus (mehr...)
Geräteliste
 
Osborne
Geräteliste
 
Philips
Philips ist der größte niederländische Elekronikkonzern. Klar, dass diese Firma auch im Computermarkt tätig war (mehr...)
Geräteliste
 
Radio Shack
Radio Shack ist eine Elektronikhandels-Kette, die in den USA sehr verbreitet ist (mehr...)
Geräteliste
 
Robotron
Robotron stellte in der DDR vom Kühlschrank über Fernsehgeräte bis zum Computer so ziemlich alles her, was einen Stecker hatte (mehr...)
Geräteliste
 
Rockwell
Geräteliste
 
Sega
Sega war ein renommierter Hersteller von Spielen für Arcade-Automaten. Das dabei erworbene Know-How floss auch in die Spielekonsolen ein, die Sega ab 1986 herstellte (mehr...)
Geräteliste
 
SEL
Geräteliste
 
SGS-ATES
Geräteliste
 
Sharp
Heute bringt man die japanischen Elektronikkonzerne im Hinblick auf Computer vorwiegend mit dem unglücklichen MSX-System in Verbindung (mehr...)
Geräteliste
 
Siemens
Geräteliste
 
Sony
Sony war einer der Mitspieler im MSX-Geschäft. Typisch für Sony waren die Geräte aber etwas schicker als die des Mitbewerbs und glänzten zum Teil mit spannenden Zusatzfunktionen wie z (mehr...)
Geräteliste
 
Sord
Geräteliste
 
Soundic
Geräteliste
 
Spectravideo
Spectravideo stellte zunächst vor allem Joysticks und Spiele für Spielekonsolen her, vor allem für das VCS von Atari (mehr...)
Geräteliste
 
Sun
Die Firma SUN Microsystems entstand 1982 als Ableger der Universität von Stanford - der Firmenname ist die Abkürzung für "Stanford University Network" (mehr...)
Geräteliste
 
TCS Trommeschläger
Trommeschläger importierte zuerst nur Geräte von EACA aus Hong Kong und bewarb diese sehr aktiv in Deutschland (mehr...)
Geräteliste
 
Televideo
Geräteliste
 
Texas Instruments
Texas Instruments ist heute hauptsächlich als Hersteller von Taschenrechnern und Halbleiterbauelementen bekannt (mehr...)
Geräteliste
 
Thomson
Thomson ist der wichtigste Hersteller für Unterhaltungselektronik in Frankreich. Auf dem Homecomputermarkt betätigte sich die Firma mit Geräten, deren Markenzeichen ein beigelegter Lichtgriffel war (mehr...)
Geräteliste
 
Toshiba
Geräteliste
 
Triumph Adler
TA stellte vor allem Büromaschinen her. Um 1980 erschien mit dem Alphatronic P1 der erste Bürocomputer mit eigenständigem Betriebssystem (mehr...)
Geräteliste
 
veb mikroelektronik "karl marx", erfurt
Geräteliste
 
VEB RFT Mikroelektronik Mühlhausen
RFT produzierte den zweiten populären Kleincomputer der DDR. Der KC-85/2 konnte im Gegensatz zum Z9001 bereits Grafik darstellen und wirkte mit der abgesetzten Tastatur professioneller (mehr...)
Geräteliste
 
Victor
Geräteliste
 
VTech stammt aus Hongkong und wurde bereits 1976 gegründet. Die ersten Produkte waren Videospiele, deren erste Generation 1977 auf den Markt kam (mehr...)
Geräteliste
 
Wang
Geräteliste
 
Yamaha
Yamaha fertigte wie viele japanische Elektronikfirmen MSX-Computer. Diese waren jedoch als "Musikmaschinen" konzipiert und konnten sich dadurch von der Masse der Mitbewerber abheben (mehr...)
Geräteliste
 
Zenith
Geräteliste